Interview Peter Zbinden

INTERVIEW

Mit Peter Zbinden, Sicherheitskommission

Was sind Deine Prioritäten in der Kommission ?

 

       Da ich als Neuling in die Sicherheitskommission Einsitz genommen habe, geht es vorerst darum die Aufgaben und Prozesse kennen zu lernen. Durch meine 10-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr (WM Elektroabteilung), der 5-jährigen Mitarbeit in der Zivilschutzkommission und meiner militärischen Laufbahn (Hptm) habe ich sicher die Basis um mich rasch in die Kernaufgaben der Kommission einzuarbeiten.

 

       

 Hast Du noch „Spezial-Jobs“ in der Kommission erhalten ? Falls ja welche ?

 

Ich bin Vizepräsident der Kommission und Stellvertreter unseres Delegierten in den Feuerwehrrat der Regionalfeuerwehr Untergäu (RFU)

 

Was sind die Ziele / Haupttätigkeiten in der Kommission bis Ende Jahr ?

 

Neben der Beratung des Gemeinderates in Sicherheitsfragen (Bevölkerungsschutz und Strassenverkehr)  ist es die Aufgaben der Si-Kommission die Gemeinde in folgenden regionalen Gremien zu vertreten:

  • Feuerwehrrat der Regionalfeuerwehr Untergäu (RFU)
  • Zivilschutzorganisation Region Olten (ZSO)
  • Zweckverband Wasserversorgung Untergäu (ZVWVU)
  • Betriebskommission der Zivilschutzanlage (ZSA)
  • Regionaler Führungsstab Olten (RFSO)

 

Die Zielsetzungen werden somit weitgehend durch die Tätigkeiten in obigen Kommissionen bestimmt.

 

In diesem Jahr soll das Thema Pandemie, welches auch im Aufgabenbereich der Kommission ist, neu überarbeitet werden.

 

 

Wie ist die Zusammenarbeit in der Kommission, hat es viele Änderungen gegeben ?
 

Zwei der sechs Mitglieder der Kommission sind neu im Amt. Die Zusammenarbeit ist gut und kameradschaftlich.